Privacy

a) Der Kunde akzeptiert die Speicherung der über die grafische Oberfläche eingegebenen Daten oder bei Bedarf "personenbezogene Daten" oder sonstige so genannte "Protokolldaten" bis zum Zeitpunkt der Vertragsbeendigung.

b) Der Diensteanbieter garantiert auf Wunsch des Kunden jederzeit die Auskunft über die zu speichernden "privaten Daten". Der Diensteanbieter garantiert, "private Daten" nicht für Werbezwecke zu verwenden, die Dritten zur Verfügung stehen.

Diese Maßnahme kann nicht garantiert oder angewendet werden, wenn der Dienstleister durch Dritte, wie öffentliche Stellen oder besondere Umstände, gesetzlich dazu verpflichtet ist.

c) Der Diensteanbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass der Schutz der in offenen "Internet" -Netzen übertragenen Daten nach dem derzeitigen Stand der verfügbaren Technologien nicht zu 100% gewährleistet werden kann.

d) Andere Internet-Teilnehmer können technisch eingreifen und den vom Kunden verursachten Datenverkehr abhören oder überwachen. Für die Sicherheit der im Internet verwendeten Software ist der Kunde für seinen eigenen Datenverkehr verantwortlich und stellt sicher, dass Browser und Firewall aktualisiert werden.